BENEKOV C 27

Der Kessel BENEKOV C 27 ist der erste tschechische automatische Kohlekessel in der Klasse 5, der die Ekodesign-Parameter erfüllt. Er eignet sich zu Beheizen von Objekten, deren Wärmeleistung nicht 25 kW übersteigt. Es handelt sich um einen erstklassigen und sehr sparsamen automatischen Kessel für feste Brennstoffe (Kohle, Holzpellets).

Wärmeleistung25 kW
Objem zásobníku330 l
Kesselklasse4. Třída
Třída energetické náročnostiA +
Elektrický příkon35 W
SVTSVT20001
Rozměry1279x1036x1490 mm (š × h × v)
Hmotnost425 kg
Einen Kessel anfragen
Vorteile des Kessels
  • Der automatische Kessel BENEKOV C 27 eignet sich zum Beheizen von Einfamilienhäusern, Bürogebäuden und anderen Objekten, deren Wärmeleistung nicht 25 kW übersteigt.
  • Der erste tschechische automatische Kohlekessel in der Klasse 5 laut der Norm ČSN EN 303-5:2013
  • Der erste tschechische automatische Kohlekessel, der die Ekodesign-Parameter erfüllt.
  • Das ideale Modell für das Konzept ENERGETISCH SPARSAME KESSELRÄUME BENEKOV.
  • In der Grundausstattung ist der Kessel mit einer Steuerungseinheit mit Leistungsmodulierung und equithermer Regulierung ausgestattet. Die sparen bis zu 15 % Brennstoffkosten, insbesondere in der Übergangszeit Frühling und Herbst.
  • Als zertifizierter Brennstoff werden Braunkohle Nuss 2 und Holzpellets verwendet. Bei beiden Brennstoffen erreicht der automatische Kessel dank der Leistungsmodulierung ausgezeichnete Wirksamkeit über 90 % im ganzen Leistungsbereich.
  • Der 3-Zug-Vertikal-Wärmetauscher gewährleistet eine hohe Wirksamkeit und der Körper kann ein Mal in 4 bis 6 Wochen gereinigt werden.
  • In der Version PREMIUM beinhaltet die Grundausstattung keine Designtür des Kesselkörpers. Die Version EXCLUSIVE beinhaltet eine Designdecktür des Kesselkörpers und gleichzeitig ermöglicht sie auf den Kessel übers Internet zuzugreifen
  • Die Steuerungseinheit ermöglicht die Bedienung von 2 Heizkreisen
  • Zu den automatischen Kesseln dieser Reihe kann man auf Wunsch eine ganze Reihe von Zusatzeinrichtungen nachkaufen: Entäscherung, automatische Wärmetauscherreinigung, Ersatzquellen, Kaminklappe usw.
  • Um das ganze Heizsystem hochwertig aufzubauen, raten wir bei der Installierung empfohlene Hydraulikkomponenten zu verwenden, die in der Liste Technische Unterlagen zur Installierung der Benekov-Kessel aufgeführt sind.
  • Wurde die Kesselinstallierung nach den offiziellen Technischen Unterlagen zur Installierung der Benekov-Kessel durchgeführt und wurden die vom Hersteller definierten Hydraulikkomponenten verwendet, gilt für den Kessel eine verlängerte Garantie von 5 Jahren.
  • Die größte Zuverlässigkeitsgarantie der bei der Installierung verwendeten Armaturen bringt die Nutzung von Armaturenpaketen direkt vom Hersteller.
  • Zum Kesselbetrieb empfiehlt der Hersteller, den Markenbrennstoff Ridepal von der Firma Ridera zu verwenden, das in der ganzen Tschechischen Republik verfügbar ist. Beim Verbrennen von Holzpellets empfiehlt der Hersteller die BIOMAC-Holzpellets zu verwenden, die auch in der ganzen Tschechischen Republik verfügbar sind.
Einen Kessel anfragen
Kesselbetrieb

Der Kessel ist durchschnittlich lediglich 10 Minuten täglich zu bedienen. Der Brennstoffbehälter ermöglicht einen automatischen Betrieb über den Zeitraum von gewöhnlich 3 bis 7 Tagen.

Die Asche ist beim Kohleverbrennen ein Mal in 3 bis 7 Tagen und beim Verbrennen von Holzpellets ein Mal in ca. 3 bis 5 Tagen wegzubringen. Die Intensität beim Aschewegbringen ist von der Qualität des verwendeten Brennstoffs und der Kesseleinstellung abhängig.

Genauso wie bei unseren anderen Produkten garantiert der Nottemperaturregler einen sicheren Kesselbetrieb und dient zum Schutz des Heizsystems vor Überhitzung. Der Motor des Schneckenförderers ist mit einer Thermosicherung gegen Überlastung ausgestattet. Eine Schmelzsicherung schützt den Kessel bei längerem Stromausfall gegen das Durchbrennen in den Behälter.

Einen Kessel anfragen
Anschluss des Kessels

Geeignete Anschlussmöglichkeiten sind im Dokument Technische Unterlagen zur Installierung der Benekov-Kessel definiert.

Einen Kessel anfragen
Technische Informationen

 

Hmotnost kg 425
Obsah vodního prostoru dm3 89
Průměr kouřovodu mm 145
Teplosměnná plocha kotle m2 2,84
Kapacita zásobníku paliva dm3 330
Rozměry kotle: š x h x v    mm 1279x1036x1490
Rozměr plnícího otvoru v zásobníku paliva mm 600x340
Třída kotle dle ČSN EN 303-5 4
Pracovní přetlak vody bar (kPa) 2,0 (200)
Zkušební přetlak vody bar (kPa) 4,0 (400)
Doporučená provozní teplota topné vody °C 65 - 80
Nejmenší teplota vstupní vody °C 60
Hydraulická ztráta kotle
∆ T = 10 K mbar 16
∆ T = 20 K mbar 4
Hladina hluku dB < 46 +,- 3 dB (A)
Komínový tah mbar 0,08 – 0,10
Přípojky kotle
- topná voda Js G 1”
- vratná voda Js G 1”
Připojovací napětí 1 PEN ~ 50 Hz   230 V
Max. el. příkon (ventilátor + pohon) W 35
Elektrické krytí IP 20
Einen Kessel anfragen
Dokumente zum Herunterladen

Dokumente zum Herunterladen

Referenz
zavřít

Kontaktujte nás

Pošlete nám nezávaznou poptávku.